Inhalt: Rennradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Rennradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Neustadt (os). Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist ein 57 Jahre alter Radfahrer am Montagnachmittag in eine Klinik gebracht worden, nachdem eine Autofahrerin ihn mit ihrem Wagen auf der Wunstorfer Straße erfasst hatte.

Die 68-Jährige war aus der Innenstadt kommend in Richtung Poggenhagen unterwegs und wollte auf der Wunstorfer Straße bleiben. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Rennradfahrer mehrere wartende Fahrzeuge auf der Moordorfer Straße überholt. Deren Fahrer wollten wie er auf die Wunstorfer Straße einbiegen.

Der 57-Jährige übersah offensichtlich den von links nahenden Golf der Seniorin, wurde erfasst und stürzte. Auch die Golf-Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Rennradfahrer wurde mit einem Rettungswagen abtransportiert, ein bereits angeforderter Rettungshubschrauber konnte ohne Patienten wieder starten.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-1888 zu melden.

Seite drucken DruckenSeite teilen Teilen Ausgabe-Nr. 1185 vom 27.11.2021