Inhalt: Die Corona-Lage am Donnerstag: Nur ein weiterer Fall

Die Corona-Lage am Donnerstag: Nur ein weiterer Fall

Neustadt (os). Anstieg ja, aber der geringstmögliche: Seit dem gestrigen Mittwoch registrierte die Region Hannover nur einen weiteren positiven Covid-19-Test bei Menschen aus dem Stadtgebiet. Durch weitere Genesungen nahm die Zahl aktuell als "infiziert" geltender Neustädter sogar weiter auf 39 (-2) ab. Seit im März 2020 erste Fälle im Neustädter Land auftraten, gab es nun 1.688 (+1) direkt Betroffene. Davon starben 47 an Corona, 1.602 sind genesen. Die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner für Neustadt sinkt deutlich um 13,3 Punkte auf 33,1 - und damit unter den Regionswert.

Für die Region Hannover gesammt - maßgeblich für die geltenden Corona-Maßnahmen - wird am heutigen Dienstag eine 7-Tage-Inzidenz von 41,8 (+2,1) angegeben, die landesweite Hospitalisierung-Inzidenz liegt bei 2,0 (-0,2) und die Intensivbehandlungs-Quote bei 3,6 (-0,3).

Das komplette Dashboard für die Region und ihre Kommunen findet sich unter hannover.de/corona-dashboard.

Seite drucken DruckenSeite teilen Teilen Ausgabe-Nr. 1179 vom 16.10.2021