Inhalt: „Der Funke ist übergesprungen“

„Der Funke ist übergesprungen“

Jugendliche treffen sich auch nach der Konfirmation weiter

  • Das A-Team trifft sich alle 14 Tage in der Liebfrauengemeinde.Foto: (r).Das A-Team trifft sich alle 14 Tage in der Liebfrauengemeinde.Foto: (r).
Bild von

Neustadt (r/dgs). 25 Jugendliche haben sich erstmals nach den Sommerferien zum „A-Team“ getroffen. Das Angebot der Evangelischen Jugend richtet sich an Jugendliche, die sich auch nach der Konfirmation regelmäßig treffen wollen, um gemeinsam Spaß zu haben. Diakon Ulf Elmhorst und seine Kollegin Claudina Baron-Tourbanisch zeigten sich erfreut, dass sich eine so große Gruppe zusammengefunden hatte. Die Jugendlichen gehören zu dem Jahrgang, der coronabedingt nicht auf das Konfirmandenferienseminar nach Wagrain gefahren ist. „Trotzdem ist der Funke in der Konfirmandenzeit übergesprungen“, freuen sich beide. Einige würden überhaupt erst im September konfirmiert werden.

Das nächste Treffen des A-Team (immer 14-tägig) ist am Donnerstag, 23. September, um 18.30 Uhr in der Liebfrauengemeinde.

Seite drucken DruckenSeite teilen Teilen Ausgabe-Nr. 1175 vom 18.09.2021