Inhalt: Bockwindmühle soll auch ohne Fest Ausflugsziel bleiben

Bockwindmühle soll auch ohne Fest Ausflugsziel bleiben

Mühlenverein hofft auf verbleibende Backtage

Dudensen (tma). Zwischen diesen Ansichten der Bockwindmühle liegt gerade mal eine Woche und ein stolzer Temperaturunterschied von 25 Grad.

„Der Weg um die Mühle ist bei jedem Wetter nicht nur für die Dudenser ein beliebter Spaziergang“, berichtet Heidemarie Eckardt vom Mühlenverein. „Auch aus Langenhagen waren Besucher anzutreffen, die von dem mehr als 300 Jahre alten Bauwerk sehr beeindruckt waren.“

Die Covid-Einschränkungen verhindern in diesem Jahr, dass die Saison wie sonst üblich am letzten Märzsonntag beginnen kann. „Und wenn auch das traditionelle Mühlenfest am Pfingstmontag dieses Jahr wieder ausfallen muss, bleibt noch Hoffnung auf den einen oder anderen Mühlen- und Backtag im Laufe des Jahres“, hofft Eckardt.

Weitere Informationen und kommende Termine sind aktuell auf der Internetseite muehle-dudensen.de einsehbar.

Seite drucken DruckenSeite teilen Teilen Ausgabe-Nr. 1146 vom 27.02.2021