Inhalt: Hinweis-Tafel wird umgesetzt

Hinweis-Tafel wird umgesetzt

Baustelleninfo ist nur schwer zu lesen

Poggenhagen (os). Schon kurz nach der Aufstellung hatten sich NZ-Leser gemeldet und erklärt, die Hinweistafel - ein sogenanntes Dynamic Road Information Panel (DRIP) - für die am Montag beginnenden Bauarbeiten am Radweg an der Kreisstraße 333 zwischen Lindenallee und Abzweigung Bordenau wäre kaum zu lesen. In Gegenrichtung sei das besser.

Regionssprecher Klaus Abelmann sah das nach einem Foto aus der NZ-Redaktion ebenso. „Unsere Straßenmeisterei Ronnenberg wird das Gerät morgen sichtbarer machen“, erklärte er am Donnerstag. Das sollte also zwischenzeitlich erledigt sein.

Die Arbeiten am Radweg werden fünf bis sechs Monate dauern und rund 400.000 Euro kosten. Eine Ampel regelt den Verkehr.

Seite drucken DruckenSeite teilen Teilen Ausgabe-Nr. 1132 vom 21.11.2020