Inhalt: Die Corona-Lage am Mittwoch: Zwei Genesungen

Die Corona-Lage am Mittwoch: Zwei Genesungen

Neustadt (tma). Der Spitzenwert vom Vortag bleibt der Höhepunkt der Corona-Krise im Stadtgebiet: Das Gesundheitsamt der Region Hannover meldet zwei Genesungen. Seit März hat das Stadtgebiet weiterhin 126* Betroffene - unabhängig von Symptomen. Die Zahl der wirklich erkrankten Menschen ist nicht bekannt. Somit werden 24 aktuelle Fälle** geführt.

Seit erste Fälle im Regionsgebiet aufgetreten sind, wurden - Landeshauptstadt inklusive - insgesamt 4.909 (4.885/+24) Menschen (Zahlen vom Vortag/Veränderung in Klammern) registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 4.214 (4.192) Personen als genesen aufgeführt. Bisher sind 136 Menschen (+1) unter Beteiligung einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben. Somit gelten zum jetzigen Zeitpunkt 559 (558) Menschen in der Region als "infiziert". Die Zahl der Erkrankten in Krankenhäusern, bei denen Covid-19 über einen Test nachgewiesen wurde, beläuft sich derzeit auf 26 Personen (+/-0). Die sogenannte "7-Tages-Inzidenz" liegt pro 100.000 Einwohner tagesaktuell bei 28,1 (-1,2). Als Risikogebiet gelten Regionen, in denen der Wert 50 überschreitet.

Die unmittelbaren Nachbarkommunen sind weiterhin bis auf Garbsen geringer betroffen. Wunstorf hat nur acht (+/-0) aktuelle Fälle, Garbsen 59 (+1) und die Wedemark fünf (+3).

Die Altersverteilung der seit Beginn Infizierten: bis 9 Jahre: 219 (+1) Infizierte, 10 bis 19 Jahre: 477 (+6); 20 bis 29 Jahre: 899 (+4); 30 bis 39 Jahre: 790 (+2); 40 bis 49: 800 (+3); 50 bis 59 Jahre: 766 (+5); 60 bis 69 Jahre: 339 (+2); 70 bis 79 Jahre: 240 (+1); 80 Jahre und älter: 349 (+1). Ohne Altersangabe: 30 (-1).

* Wie auch sonst, sind das nur die im Stadtgebiet gemeldeten Erkrankten. Im Klinikum behandelte Personen, die ihren Wohnsitz andernorts haben, zählen jeweils in ihrer Heimatkommune.

** Nach einem Zeitraum von 14 Tagen gelten Menschen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, als genesen. Ob sie Symptome hatten oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

Seite drucken DruckenSeite teilen Teilen Ausgabe-Nr. 1127 vom 17.10.2020