Inhalt: Suttorfs Trinkwasserversorgung wird unterbrochen

Suttorfs Trinkwasserversorgung wird unterbrochen

Notfallbehälter steht bereit

Suttorf (r/os). Die Stadtnetze Neustadt unterbrechen aufgrund von Wartungsarbeiten am Mittwoch, 15. Mai, von ungefähr 15 bis 20 Uhr die Trinkwasserversorgung im Ort.

Grund der Unterbrechung ist die Straßen- und Kanalerneuerung sowie die damit einhergehende Erneuerung der Wasserschieber im Kreuzungsbereich der Straßen „In Suttorf“ und „Am Graseweg“.

Während der Arbeiten halten die Stadtnetze Neustadt einen Notwasserbehälter mit Trinkwasser im Bereich „Schulstraße“/Ecke „Neue Wiese“ vor. „Nachdem die Arbeiten abgeschlossen sind, kann es vorübergehend zu Trübungen des Trinkwassers kommen. Diese sind jedoch gesundheitlich unbedenklich“, so Unternehmenssprecher Steffen Schlakat. Bürger, die in ihren Haushalten elektrische Durchlauferhitzer installiert haben, sollten vor Beginn der Unterbrechung die Betriebsanleitung lesen, um Schäden durch Wassermangel zu vermeiden.

Seite drucken DruckenSeite teilen Teilen Ausgabe-Nr. 1052 vom 11.05.2019