Inhalt: Basketballkorb am Hafen gestohlen

Basketballkorb am Hafen gestohlen

Stadtmarketingverein erstattet Anzeige

  • Nur noch das Brett ist da: Unbekannte haben den Korb abmontiert und mitgenommen.  Foto: (r).Nur noch das Brett ist da: Unbekannte haben den Korb abmontiert und mitgenommen. Foto: (r).
Bild von

Neustadt (os). Böse Überraschung nicht nur für Hobby-Basketballer, die den Platz oberhalb des Hafens an den ersten schönen Tagen des Jahres nutzen wollten. Irgendwann bis Anfang Februar haben unbekannte Täter den Korb auf der Seite zur Innenstadt gestohlen. Dazu müssen sie einigen Aufwand betrieben haben, denn ohne Leiter dürfte das Sportgerät kaum aus gut drei Metern Höhe abzubauen gewesen sein.

Erst im vergangenen Jahr hatte der Stadtmarketingverein (SMV) die kaputten Körbe und Zielbretter durch neue Anlagen ersetzt und dafür fast 2.000 Euro allein für das robuste Material investiert. Die Körbe sind extra klappbar, damit sie nicht abbrechen, wenn sich jemand daran hängt. Einen solchen Korb wird es schon bald wieder geben, wie der SMV-Vorsitzende Thorsten Steen auf Anfrage der Neustädter Zeitung erklärte: „Das wird schnell erledigt, aber mit einer effektiven Diebstahlsicherung.“

Seite drucken DruckenSeite teilen Teilen Ausgabe-Nr. 2360 vom 13.03.2019