Inhalt: Das ist unser Foto des Monats

Das ist unser Foto des Monats

Markus Fischer gewinnt die zweite Runde

  • Markus Fischer siegt mit dem „Abfallprodukt“ eines vergeblichen Versuchs, die Milchstraße zu fotografieren, stattdessen fing er eine tolle Lichtstimmung am Steinhuder Meer ein. Gemeinsamer zweiter Platz: Astrid Saskia Frees mit der Mondnacht an der Niedernstöckener Leine und die Langzeichtbelichtung am Wasserfall von Stefan Lüer.Fotos: Fischer, Frees, LüerMarkus Fischer siegt mit dem „Abfallprodukt“ eines vergeblichen Versuchs, die Milchstraße zu fotografieren, stattdessen fing er eine tolle Lichtstimmung am Steinhuder Meer ein. Gemeinsamer zweiter Platz: Astrid Saskia Frees mit der Mondnacht an der Niedernstöckener Leine und die Langzeichtbelichtung am Wasserfall von Stefan Lüer.Fotos: Fischer, Frees, Lüer
Bild von

Neustadt (os). Die Qual der Wahl ist erhalten geblieben. Wir danken Ihnen, liebe Leser, für weiterhin zahlreiche Motive aus dem Neustädter Land - auch wenn nicht alle aus dem Februar stammten. Die Auswahl fiel in der Redaktion wiederum nicht leicht.

Unser zweiter Monatssieger steht trotzdem fest. Markus Fischer war am Sonntag, 17. Februar, extra früh morgens um 4 Uhr aufgestanden, um die Milchstraße einzufangen, doch leider vergebens. Stattdessen fing er eine tolle Lichtszene mit Sternenhimmel am Steinhuder Meer ein.

Wie im Januar teilen wir den zweiten Platz, da auf die Bilder von Astrid Saskia Frees von der Mond beschienen Leine bei Niedernstöcken sowie Stefan Lüers Langzeitbelichtung vom Wasserfall kurz nach dem Sonnenuntergang gleich viele Wertungspunkte entfielen. Dahinter drängen sich weitere Fotos dichtauf, wie schon im vergangenen Januar zeigen wir die eingereichten Fotos auf unserer Facebook-Seite als Album - bis auf die, für die der Veröffentlichung widersprochen wurde.

Jetzt sind wir schon gespannt auf die März-Fotos, mal sehen, ob schon erste Frühlingsmotive dabei sind. Um uns die Auswahl ein bisschen weniger schwer zu machen, führen wir allerdings ein kleines Limit ein. Bitte senden Sie nicht mehr als drei Fotos.

Wie bisher gilt: Die Bilder sollten aus dem laufenden Monat stammen, im Neustädter Land aufgenommen sein und bei abgebildeten Personen ein Einverständnis vorliegen. Bitte auch den Aufnahmeort mitteilen und die Bilddateien nicht verkleinern, nur dann kann am Ende auch ein toller Kalender daraus entstehen.

Seite drucken DruckenSeite teilen Teilen Ausgabe-Nr. 1043 vom 09.03.2019