Inhalt: Startseite

40 Jahre Neustädter Zeitung
Die Jubiläums-Ausgabe als E-Paper

Artikel

Chaos auf dem Bahnübergang Nienburger Straße: Ab sofort ist daher das Linksabbiegen aus der Theodor-Heuss-Straße verboten.

„Extremes Gefahrenpotenzial“: Kein Linksabbiegen mehr vor dem Bahnübergang (20.04.2018)

Neustadt (dgs). Die Ampel schaltet auf Rot, die Schranke beginnt zu schließen und auf Höhe des Gleiskörpers stehen Autos oder Lastwagen. „Immer häufiger manövrieren sich Verkehrsteilnehmer am Bahnübergang ...

weiterlesen »


Elisabeth Witte freut sich über den Besuch ihres Neffen Hans-Jürgen Schröder und seiner Frau und besonders über deren Enkelsöhne Philipp und Clemens.

Auch mit 109 Jahren noch ohne Rollator unterwegs (17.04.2018)

Niedernstöcken (dgs). Bei strahlendem Sonnenschein feiert Elisabeth Witte heute ihren 109. Geburtstag. Sie ist Neustadts älteste Einwohnerin. „Vielleicht sogar die Älteste in ganz Deutschland“, mutmaßt ...

weiterlesen »


Melanie Stoy (v.li.), Heinz Richter, Martin Langreder, Monika und Hartmut Strecker zeigen ihren gewünschten Trassenverlauf für die Gemeindestraße zwischen Poggenhagen und Bordenau.   Foto: Seitz

Verkehr entlasten: Neuer Anlauf für Gemeindestraße westlich der Bahn (16.04.2018)

Neustadt (os). Geprüft werden soll mit Priorität, bezahlt werden zum Großteil mit Fördermitteln des Landes: Die CDU-Fraktion im Rat hat die Verwaltung beauftragt, den Bau einer Verbindung zwischen Moordorfer ...

weiterlesen »


Wie soll die Innenstadt einmal aussehen? Bürgermeister Uwe Sternbeck (v.re.) und seine Mitarbeiter Stefan Bark und Friedrich Wippermann planen am Modell.Foto: Gade-Schniete

Investor baut - aber Rathaus und Flächen für Handel bleiben im Eigentum der Stadt (13.04.2018)

Neustadt (dgs). Das nächste Etappenziel für das neue Rathaus an der Marktstraße Süd ist erreicht. In dieser Woche hat nach über einem Jahr das eigens gebildete Fach- und Sachgremium seine Arbeit abgeschlossen. ...

weiterlesen »


Auch ein Krökeltisch gehört zur Ausstattung des Spielzimmers in der Kinderklinik: Evelyn Boß (li.) und Lutz Nolte (re.) von den Rotariern übergeben eine Spende für den Clinic-Clown Fanny an Dr. Axel Teichmann  und Franziska Eichmann von die Kinderklinik.Foto: Gade-Schniete

Finanzspritze für Fanny (10.04.2018)

Neustadt (dgs). Über eine kräftige Finanzspritze von 7.000 Euro der Rotarier für den Clinic-Clown kann sich die Kinderklinik freuen. „Das ist fast schon so etwas wie eine Patenschaft“, sagt Evelyn Boß. ...

weiterlesen »


Weitere Meldungen anzeigen »