Inhalt: Startseite

40 Jahre Neustädter Zeitung
Die Jubiläums-Ausgabe als E-Paper

Artikel

Manfred Scharnhorst baggert am Surfstrand, Thomas Iseke (re.) vergrämt vielleicht vorhandene Fische.   Foto: Seitz

Sand aus dem Meer schafft dringend nötigen Platz (24.05.2018)

Mardorf (os). Wind und Wellen haben immer mehr Sand ins Meer getragen, die Fläche am Kitestrand ist seit der letzten Aufarbeitung vor einigen Jahren deutlich geschrumpft. Bis zum Start der am Mittwoch ...

weiterlesen »


Wenn alles nach Plan läuft, kann die Straße ab 4. Juni wieder freigegeben werden. Grafik: Archiv

Mecklenhorster Straße: Arbeiten gehen in die Endphase (22.05.2018)

Neustadt (r/cck). Die Bauarbeiten an der Mecklenhorster Straße gehen dem Ende entgegen: In der letzten Mai-Woche, 28. Mai bis 1. Juni, sollen die Asphaltfertiger und Walzen an der Landesstraße 193 zur ...

weiterlesen »


Völlig zerstört: Ein Autotransporter hatte die Schranke an der Nienburger Straße schwer beschädigt. Eine eintägige Sperrung war die Folge.Foto: Henri Seitz

Bahnübergang nach LKW-Crash wieder frei (18.05.2018)

Neustadt (os). Weil der Fahrer eines Autotransporters einen Schrankenbaum des Bahnübergangs an der Nienburger Straße (B442) zerstört hat, musste der Übergang von Mittwochmittag bis Donnerstagnachmittag ...

weiterlesen »


Ausgebaut werden soll die Landwehr in drei Abschnitten. Foto: Krämer

Was ist wichtiger? Parkbuchten oder genügend Grün? (17.05.2018)

Neustadt (cck). Noch Ende diesen Jahres könnte es losgehen: Die Kreisstraße Landwehr/ K 347 soll zwischen „Königsberger Straße“ und der Straße „Im Bürgermoor“ grundlegend erneuert werden (siehe Kasten). ...

weiterlesen »


Um die Gefahrensituation zwischen Theodor-Heuss-Straße und dem Bahnübergang an der Nienburger Straße zu entschärfen, mussten am Montag Taten folgen. Foto: Krämer

Stadtverwaltung macht Drohung wahr: Theodor-Heuss-Straße wird zur Sackgasse (15.05.2018)

Neustadt (cck). Ist keine Besserung in Sicht, droht die Schließung des kompletten Abschnitts - mahnte Verkehrskoordinator Benjamin Gleue Anfang des Monats. Jetzt macht die Stadtverwaltung die Drohung ...

weiterlesen »


Weitere Meldungen anzeigen »